Empfehlung des Tages

Update 01/13: Die vergünstigte Abgabe von Windows 8 erfolgt nur noch bis Ende Januar. Ab Februar ist dann das neue Betriebssystem für einen deutlichen höheren Preis zu haben. Wer also gerade ein Gerät mit Touch-Oberfläche besitzt, sollte über einen Erwerb nachdenken.

Update 11/12: Wie sich überraschend herausstellte, wird der Wechsel bzw. Einstieg zu Windows 8 auch für jemanden ohne PC-Neukauf in diesem Jahr günstig. Microsoft bietet erstmalig sein Betriebssystem Windows 8 Pro für sagenhafte 30€ an, sofern man dieses herunterlädt und nicht auf DVD bestellen möchte (dann kostet es 60€, aber wer braucht das heute noch?).

Wer lieber erstmal abwarten möchte, aber sich einen Wechsel vorstellen kann, sollte wissen, dass der Schnäppchenpreis von 30€ nur bis 1.2.2013 gilt. Ab dann wird es wieder gewohnt teuer: die vergünstigte Pro-Version kostet dann 280€ (+930%) und die normale 120€.

 

Ähnlich wie bei Windows 7 hat Microsoft auch jetzt wieder bei Windows 8 eine "Upgrade-Offer" gestartet. Demnach hat man die Möglichkeit - sofern man seinen PC oder Laptop mit Windows 7 nach dem 2. Juni 2012 erworben hat - auf einer speziell eingerichteten Formularseite sich für das vergünstigte Upgrade zu registrieren.

Die Aktion ist bis Ende Februar 2013 wahrnehmbar. Wer sich anmeldet erhält ab dem 26. Oktober Promotionscodes mit dem man das unschlagbare Angebot für 14,99 Euro sichern kann.

Auf der Promotionsseite müssen Sie neben Händler, Kaufdatum und Modell, natürlich auch den Win7-Produktschlüssel angeben.

Hier gehts zum Upgrade Offer für Deutschland und hier gibts schon mal eine Geschmacksprobe vom neuen Betriebssystem.

Kommentieren
Wie fandest du dieses Schnäppchenrezept? Stimme mit Klick auf „Daumen hoch“ bzw. „Daumen runter“ ab und gebe - wenn du möchtest - noch deinen Senf dazu.

Name:
Kommentar:

Verwandte Artikel
Diese Empfehlungen könnten ebenfalls interessant sein: